Gastronomie-Konzept des Balland’s Hotel und Restaurant während der Corona-Zeit

Gastronomie-Konzept des Balland’s Hotel und Restaurant während der Corona-Zeit

Unter strengen Auflagen darf Gastronomie in Niedersachsen wieder öffnen.

Wir vom Balland‘s haben folgendes Konzept erarbeitet, um allen Auflagen gerecht zu werden.
Wir streben eine Wiedereröffnung am Dienstag, den 02.06.2020 an.

1. Schutz der Gäste:
Zum Schutz der Gäste halten wir in allen Bereichen die Regelung
„1,5 Meter Abstand“ ein.Tischabstand „2,00 Meter“
Daher haben wir die Sitzplatzanzahl im Restaurant und auf der Terrasse um ca. 60 % reduziert.
Der Zugang zu den Toiletten ist nur mit Mund-Nasen-Schutz möglich.
Die Servicemitarbeiter*Innen tragen beim Servieren der Speisen und Getränke und bei allen anderen Arbeiten am Tisch einen Mund-Nasen-Schutz (Maske).
Die Speisen als Tellergerichte, werden mit Abdeckhauben serviert.

2. Schutz der Mitarbeiter und Vorsorge vor Betriebsschließung durch Infizierung:
Um die Mitarbeiter zu schützen halten wir in allen internen Bereichen die Abstandsregelung ein. Sollte es notwendig sein, dass Mitarbeiter*Innen aus arbeitstechnischen Gründen den Abstand nicht einhalten können, tragen diese eine Maske, um die Kolleg*Innen und sich selbst zu schützen.
Dies gilt auch im Kontakt mit Gästen und bei der Warenannahme. In Bereichen, in denen mit den Gästen intensiver kommuniziert wird,( Rezeption und Frühstück ) haben wir Plexiglasscheiben installiert, um Gäste und Mitarbeiter*Innen zu schützen.
Wir bitten unsere Gäste, zum Schutz der Servicemitarbeiter*Innen beim Servieren ebenfalls eine Maske zu tragen.

Die Mitarbeiter*Innen haben wir in zwei Teams aufgeteilt. Sie arbeiten 2 Tage und befindet sich anschließend 2 Tage in Kurzarbeit.
So können wir gewährleisten, dass bei einer Corona-Infizierung eines Mitarbeiters das sich in Kug befindliche das zweite Team sofort einspringen kann und das Team des „Infizierten“ in Quarantäne gehen kann. Der Betrieb muss somit in diesem Fall nicht geschlossen werden.

3. Öffnungszeiten:
Durch die Aufteilung der Mitarbeiter*Innen in zwei Teams sind nur verringerte Öffnungszeiten in unserem Restaurant möglich.
Diese sind von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr.
Frühstückszeiten sind von Dienstag bis Freitag von 6:00 Uhr bis 8:30 Uhr und Samstag bis Montag von 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr.

4. Servicesystem:
Um eine gewisse Auslastung des Betriebs bei verringerter Platzanzahl zu gewährleisten, haben wir das Servicesystem angepasst.
Der Restaurant- und Barbereich wird weiterhin (mit den geltenden Auflagen, siehe oben) von Servicemitarbeiter*innen bedient.
Die Gäste werden gebeten, mit einer Reservierung ins Restaurant zu kommen.
Jeder Gast wird platziert. Zudem müssen die Gäste am Tisch ein Datenerfassungsblatt ausfüllen.

Freie Platzwahl ist nicht möglich.

Spontane Gäste (Walk-Inns) können aufgrund der verringerten Platzzahl derzeit nicht immer angenommen werden.

Lindwedel, 18.05.2020, Aktualisierung 23.06.2020

Uwe Balland